MeteonormFAQ

In den FAQ (Frequently Asked Questions bzw. häufig gestellte Fragen) finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zur Meteonorm.

Meteonorm 7

Seriennummern Version 7.2

Für die Version 7.2 benötigen Sie eine neue 16-stellige Seriennummer.

Software auf einem andern Computer installieren

PC-Absturz, neues Betriebssystem oder einfach den Bedarf, die Software auf einem neuen PC zu installieren?

Vergleich mit www.sonnendach.ch

Sonnendach liefert höhere Strahlungswerte als Meteonorm. Der Grund dafür sind unterschiedliche Datenquellen und Zeitperioden.

Testreferenzjahre Schweiz

Klimadaten des Merkblatts 2028 des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins (sia)

Unterschiede Demo- und Vollversion

Unterschiede zur Vollversion

Meteonorm installieren und registrieren

Die Meteonorm Version 7 lässt sich schnell und unkompliziert installieren und registrieren.

Registration bricht ab: Unhandled exception.

Beim Versuch die Lizenz zu registrieren stürzt die Meteonorm ab und eine Fehlermeldung erscheint: remote name could not be resolved: secure.meteonorm.com

Wie kann ich einen Fehler melden?

Sie haben eine Software Fehler entdeckt, welcher nicht über die FAQ beantwortet wird?

Differenzkarten der Einstrahlung von Version 6.1 bis 7.2

Die Differenzkarten zeigen die Unterschiede der Globalstrahlung horizontal (GHI) und der Direktnormalstrahlung (DNI) zwischen verschiedenen Meteonorm-Versionen.

Meteonorm 6

Meteonorm Version 6 auf einem neuen PC installieren?

PC-Absturz, neues Betriebssystem oder einfach den Bedarf, die Software auf einem neuen PC zu installieren? Entweder können Sie die alte Version 6.1 erneut installieren oder Ihren Computer gleich auf die neue Version 7 aufdatieren.

Eine ältere Version der Meteonorm auf Version 7 aufdatieren

Haben Sie eine Meteonorm Version 6.1 (2009) oder sogar eine noch eine ältere Version? Dann ist es Zeit für einen Upgrade auf die aktuellste Version.

Sonstiges

Definition der Direkt- und Diffusstrahlung

Beschreibung der Direkt- und Diffusanteile der Globalstrahlung