MeteonormHorizont Kacheln

Horizont-Kacheln herunterladen

Die Meteonorm-Software berechnet die durch einen hohen topografischen Horizont reduzierte Globalstrahlung. Die Horizontdaten basieren auf dem Geländemodel der NASA Space Shuttle Radar Topography Mission (SRTM) mit einer Auflösung von 90x90 m.

Aufgrund der grossen Datenmenge enthält die Meteonorm Software standardmässig nur die Horitzontdaten des Alpenbogens in Europa. Für Berechnungen ausserhab dieses Gebietes, bezieht die Meteonorm die Horizontdaten selbständig vom Meteonorm-Server.

Wenn Sie offiline mit Horizontdaten arbeiten möchten, können Sie hier die entsprechenden Horizontkacheln herunterladen. Aufgrund der grossen Datenmenge, sind die DTM-Dateien in Kacheln mit einer Grösse von 3x3° aufgeteilt. Jede Kachel überlappt die Nachbarkacheln um 1°.

Koordinaten des Mauszeigers (Länge / Breite): - / -

Ausgewählte Kacheln

IDLandLängengrad ZentrumBreitengrad ZentrumDateigrösseDateiname

Horizontdaten offline verwenden

Wenn Sie das digitale Geländemodell zugreifbar haben möchten, ohne auf den Anschluss an das Internet angewiesen zu sein, können Sie die benötigten Kacheln herunterladen und bei Ihnen lokal speichern. Speichern Sie dazu die *.rdm Dateien in das Unterverzeichnis "data" in Ihrem lokalen Meteonorm-Programm-Verzeichnis. Beispiel-Pfade:

  • Meteonorm 7, 32bit PC: C:\Programme\METEOTEST\meteonorm 7\data\
  • Meteonorm 7, 64bit PC: C:\Programme (x86)\METEOTEST\meteonorm 7\data\
  • Meteonorm 6.1: C:\Programme\METEOTEST\MN_61\data\

Die roten Kacheln auf der Landkarte zeigen die verfügbaren Horizont-Dateien. Beim Klick auf einen roten Bereich wird der Download-Link in der Tabelle eingefügt.